Sweet Protection Schutzausrüstung bei Junkyard

Sweet Protection ist eine norwegische Marke, die Helme, Schutz- und Funktionsbekleidung für Wintersport, Mountainbiken, Downhill und Kajaken herstellt. Die Marke wurde im Jahr 2000 in dem Schneegebiet Trysil, Norwegen gegründet und die Kombination aus Funktionalität und Qualität war von Anfang an einer der Eckpfeiler der Firmenphilosophie. Eine Gruppe abenteuerlustiger Freunde entdeckte, dass sie die gekaufte Ausrüstung modifizieren mussten, und beschlossen, die ultimative Ausrüstung für ihre Lieblingssportarten herzustellen. Bei Junkyard kannst du zusätzlich zu Sweet Protection Helme auch schöne und robuste Bekleidung kaufen, die für Sportarten wie Skifahren, Snowboarden und Radfahren geeignet ist.

Der Anfang von Sweet Protection

Die Wurzeln von Sweet Protection reichen bis in die späten 80er Jahre zurück, als einer der Gründer, Ståle Møller, ein junger Skateboardhersteller war, der mit seinen Produkten wie Sweet Protection Goggles das Ziel klar vor Augen hatte: Sie sollten stärker, leichter und besser werden. Skateboarding wurde jedoch 1989 in Norwegen als einzigem Land der Welt verboten, und Ståle und seine Freunde mussten innovativ sein, um ihr Interesse ausüben zu können.

Da Skateboards nicht mehr frei verkauft werden durften und sie relativ isoliert in der kleinen Stadt Trysil in Ostnorwegen lebten, waren sie gezwungen, innovativ zu sein, um ihre Sweet Protection Schutzausrüstung herstellen zu können.

Hervorragenden Schutz für Outdoor-Aktivitäten mit Sweet Protection Ausrüstung

Dass sie es geschafft haben, eine sieben Meter hohe, funktionierende Skateboard-Rampe zu bauen, sagt viel darüber aus, wie gut sie darin waren, ihre Ideen Wirklichkeit werden zu lassen. Ståle und seine Freunde lebten insgesamt ein aktives Leben, einschließlich viel Kajakfahren und Ståle arbeitete ständig daran, bessere Kleidung und Ausrüstung wie Sweet Protection Snowboardjacken für sich und seine Freunde zu entwickeln.

In den späten 90er-Jahren wurde Freestyle-Kajakfahren immer beliebter, und Ståle entwickelte für diese neue Aktivität eine völlig neue Form des Kajakfahrens. Die Freunde entdeckten bald, dass die Schutzausrüstung nicht nur für diese Sportart, sondern auch hervorragend für jemand der Snowboard oder Skifahren will, passte.

Kaufe die beste Ausrüstung von Sweet Protection

Anschließend besuchte Ståle die Designschule und entwickelte auch einen Kohlefaserhelm, den sein Freund Erik bei den Weltmeisterschaften in diesem Sport einsetzen konnte. 1999 schlug Ståles Freund Gøran vor, gemeinsam ein Unternehmen zu gründen, was sie im folgenden Jahr taten und es Sweet nannten. Terje Håkonsen trat bald dem Team bei und trug maßgeblich zur Entwicklung des Unternehmens von der lokalen Produktion in einer Garage in Ostnorwegen zu einer Weltmarke bei. Kaufe deine Ausrüstung von Sweet Protection bei Junkyard und ergänze dein Outfit mit bequemen Boots.

Das Motto von Sweet Protection lautet „Designed for Riders by Riders“, was sich auf ihren Produkten wirklich bemerkbar macht. Schaue dir auch unser Angebot an Schutzhandschuhe und Handschuhe an.

Grosses Angebot von Sweet Protection bei Junkyard

In unserem Artikelsortiment von Sweet Protection bei Junkyard haben wir viele Produkte für den Wintersport zur Auswahl und auch Bekleidung und Ausrüstung für den Radsport. Du findest Kleidungsstücke, die sowohl für Damen als auch für Herren geeignet sind. Wir haben unter anderem Jacken, T-Shirts, Helme und Schutzausrüstung, aber auch Sweet Protection Helme, Goggles und Hosen. Jedes Produkt der Marke durchläuft strengen Kontrollen, um die hohe Qualität zu garantieren.

Du solltest auch einen Blick auf den robusten Rückenschutz von Sweet Protection werfen, der dich im Falle eines Sturzes oder eines kleinen Unfalls schützt. Bei Junkyard wirst du immer fündig!