Warenkorb schließen

Stan Ray Kleidung bei Junkyard

Stan Ray wurde 1972 in Texas gegründet und stellt Kleidung her, die zum Tragen und Bewegen entworfen wurde. Die Kleidungsstücke der Marke sind funktional und bequem und können genauso gut bei harter Arbeit wie auch im Büro getragen werden. Bei Junkyard findest du ein grosses Angebot an Stan Ray Hosen, T Shirts, Hoodies, Shorts, Jacken und Accessoires wie Mützen. Stan Ray-Produkte sind langlebig, universell und ehrlich. Heute führt die dritte Generation der Beard-Familie das gleiche Ideal stolz weiter und wir können uns immer noch an dieser klassischen amerikanischen Kleidung hoch erfreuen!

Stan Ray Workwear

Gründer des Workwear-Herstellers war Earl Beard, der sich zum Ziel gesetzt hatte, ehrliche, unkomplizierte und langlebige Kleidung wie Stan Ray Shorts in höchstmöglicher Qualität zu produzieren, die in den USA hergestellt wird und die im Alltag verwendet werden kann, egal ob man praktisch arbeitet oder im Büro tätig ist. Seit seiner Gründung verkörpert Stan Ray den aufrechten Geist harter, ehrlicher Arbeit. Die Kleidung soll Belastungen standhalten und gleichzeitig gut aussehen und tadellos sitzen.

Stan Ray Kleidung wurde entwickelt, um sich auf die Herstellung von Kleidungsstücken aus Baumwollsatin in Militärqualität und Maleroveralls zu spezialisieren, und die Marke bietet strapazierfähige Kleidungsstücke für einen unkomplizierten Lebensstil.

Von Grund auf gebaut

Der Zeitpunkt der Gründung des Unternehmens war kein Zufall. Nachdem Earl Beard 1972 frühzeitig entlassen wurde, zog sich seine Frau Billie Jean in den Ruhestand und gemeinsam gründeten sie Earl's Apparel nach den Prinzipien harter Arbeit und hochwertiger, langlebiger Kleidungsstücke wie Stan Ray Jacken, Hosen und vieles mehr. Schaue dir die Kleidung bei Junkyard an!

Mehr als 40 Jahre später ist die Marke Stan Ray – benannt nach Earls jüngstem Sohn Stanley – immer noch in der familiengeführten Fabrik in Crockett, Texas, ansässig und bleibt ihren Wurzeln der alltäglichen Arbeitskleidung treu. Zu dieser Kleidung passen Sneakers gut.

Moderne Nüchternheit bei Stan Ray

Die Besonderheit dieser Marke ist zweifelsohne die Allgegenwart einfacher, aber sehr wirksamer Kleidungsstücke. Diese Marke bringt Kleidung, die kein Aufwand macht und eine einfache Hose oder T Shirt tut es auch, ohne Schnickschnack. Jedes Stück Stoff erfüllt seinen eigenen Zweck, allerdings sind die Stan Ray Hüte und einige andere Kleidungsstücke etwas auffälliger entworfen. Mit neuen Kollektionen ist die amerikanische Marke mit modernen Stücken zurück, die von Arbeitskleidung inspiriert sind. Modern und nüchtern ist bei Stan Ray seit Langem angesagt.

Stan Ray ist im Alltag einfach zu tragen und hat seine Kollektionen mit ikonischen Kleidungsstücken wie die Painter-Hosen der 80er Jahre oder der CPO-Hemdjacke entwickelt. Basics wie 3-Pocket-Shorts und Matrosen T-Shirts runden die Auswahl ab,

Made in the USA

Bis in die 1980er-Jahre produzierte das Unternehmen hauptsächlich Uniformen für das US-Militär. Die Militärhose Taper Fatigue ist auch heute noch das Markenzeichen der Marke mit Designs, die von der amerikanischen Militäruniform der 1950er und 1980er-Jahre übernommen wurden. Stan Ray Hosen sind heute wie damals aus 100 % Baumwolle gefertigt. Die Marke lässt sich immer noch stark vom Militär und der amerikanischen Arbeiterklasse inspirieren. Die Lackhose OG Painter Pant ist beispielsweise eine Originalhose aus der Produktion von 1972.

Stan Ray ist stolz auf sein amerikanisches Erbe und dieselben Nähmaschinen, Schnittmuster und Herstellungsweisen werden noch teilweise benutzt. Traditionelle Manufaktur, nachhaltige Produktion, Funktionalität und hohe Qualität, das ist Stan Ray - Made in the USA.